Produktive Meetings

Mach Schluss mit unproduktiven Meetings!

Du lernst Besprechungen so zu planen und zu steuern, dass Sie zu den produktivsten und besten Zeiten des Alltags werden. Schluss mit Zeitfressern!

Intro

Führungskräfte verbringen häufig die meiste Zeit ihres Alltags in Besprechungen, Meetings oder Workshops. Diese Zeiten, wenn sich verschiedene Verantwortliche im Sinne der Organisation treffen, sind die wichtigsten der Woche. Hier geht es darum, wesentliche Inhalte zu entwickeln, zu diskutieren, Entscheidungen zu treffen, den Erfolg des Unternehmens sicher zu stellen. Leider sind oftmals diese Begegnungen die schlimmsten, nervigsten und gefühlt „unnötigsten“ Zeiten der Woche. In diesem Leadery-Kurs geht es darum, die Bedeutung von Meetings, ihre Dramaturgie und die moderativen Anforderungen so zu entwickeln, dass die Besprechungen zu den besten Zeiten des Alltags werden.

Zielgruppen

Die Entwicklung der Meeting-Kompetenz betrifft Führungskräfte aller Ebenen, Projekt-Leitende sowie Mitarbeiter. Denn grundsätzlich tragen alle Teilnehmenden gleichermaßen dazu bei, ob ein Termin gelingt oder nicht. Diese Verantwortung sollten alle spüren, nicht nur diejenigen, die formal den “moderativen Hut“ aufhaben.

Ziele

Die Kursteilnehmenden erweitern ihr Meeting-Verständnis und erhalten konzeptionelle und moderative Tools, um Meetings gemäß der verschiedenen Anlässe und Erwartungen strategisch zu planen, Drehbücher zu entwerfen sowie moderative Umsetzung zu gewährleisten.

Outcomes

Eine bewusste und wirksame Meeting-Kultur ist der zentrale Schlüssel zum organisatorischen Erfolg. Nicht nur kann damit effektiv Zeit gespart, sondern v.a. auch Zielbeitrag und Umsetzungskonsequenz signifikant gesteigert sowie Motivation und buy-in nachhaltig etabliert werden.

Kursinhalte

Die Bedeutung von Meetings
Coaching Session 1 - Auftakt
  • Kennenlernen des/der Coach und anderen Gruppenteilnehmer
  • Zieldefinition für die kommenden Wochen
  • Meetings – eine erste Annäherung
Woche 1
  • Selbstreflektion – was ist meine Ausgangslage?
Woche 2
  • Struktur und Erfolgsfaktoren von Meetings
Coaching Session 2
  • Review Inhalte
  • Kollegiale Fallberatung (z.B. Meetingverhalten beobachten, einschätzen, bewerten)
Meetings erfolgreich konzipieren
Woche 3
  • Zieldefinition und Dramaturgie
Woche 4
  • Drehbücher und Leitdateien
Coaching Session 3
  • Review Inhalte
  • Gruppenübung: Vorstellung und Evaluation von Drehbüchern
  • Kollegiale Fallberatung (z.B. Umgang mit Inkonsequenz bei Vorgesetzten und Mitarbeitenden)
Techniken für den Umgang mit Konflikten
Woche 5
  • Art of hosting – Soziale Räume gestalten
  • Den roten Faden entwickeln und halten
Woche 6
  • Commitment herstellen
Coaching Session 4
  • Review Inhalte
  • Gruppenübung: Innere Widerstände überwinden
  • Rollenspiel: Energieräuber identifizieren und abstellen
  • Kollegiale Fallberatung
Praxistraining
Woche 7
  • Umsetzungskonsequenz sicherstellen
  • Streitkultur etablieren
Woche 8
  • Paradoxe Interventionen
Coaching Session 5
  • Review Inhalte
  • Rollenspiel: Widerstände demaskieren und überwinden
Nachfolgend: Definition weitere Entwicklungsfelder
  • Wo möchte und kann ich mich noch weiterentwickeln?
  • Besprechung mit der eigenen Führungskraft und Personalentwicklung
Zusatzmöglichkeit (zubuchbar)
  • Meetingbegleitung durch Coach für ein Live-Meeting
  • Einzelcoaching zur Vor- und Nachbereitung von Meetings